0004 Leben 1 – Ein Gedicht

Das Gedicht zum Mitlesen

Leben – Teil 1

Tage sind Jahre

Du bist das Zentrum anderer Welten

Dir wird mit Vergnügen geholfen

Alles ist Freude

Alles ein Spiel

Ständiges Erforschen und Lernen

Hinfallen, Aufstehen, Immer weiter

Monate sind Jahre

Du baust eigene Welten

Willst keine Hilfe

Ein Abenteuer

Unendliche Kräfte

Du willst die Welt verändern

Hinfallen, Aufstehen, Krone richten, Weitermachen

Jahre sind Jahre

Jemand wird das Zentrum Deiner Welt

Du gibst Hilfe

Verantwortung überwältigt Dich

Mit Kräften haushalten

Du bist Teil der Welt

Die Last auf Deinen Schultern macht das Aufstehen schwer

Jahre sind Monate 

Deine Welt muss sich parallel zu anderen Welten drehen

Du musst helfen

Es fällt schwer

Kräfte sind rar

Du versuchst auf der Welt zurechtzukommen

Das Aufstehen wird schwer. Manchmal willst Du liegen bleiben

Jahre sind Tage

Du lebst in Deiner eigenen Welt

Du brauchst Hilfe

Du weisst Du bist eine Last

Keine Kraft mehr

Du kommst nicht mehr klar

Liegenbleiben 

Die von mir eingereichten Fotos und meinen Blogartikel dazu findet man auf meiner Internetseite: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.